Mundpropaganda betreiben

Ich denke das, Mundpropaganda heute anders funktioniert als früher und man es auch anders definieren muss. Das liegt ja auch schon an den Möglichkeiten. Man hatte früher einfach kein Facebook, Instagram, WhatsApp oder sonstiges.
Daher müssen wir Mundpropaganda heute ganz anders betreiben.

Mundpropaganda geht heute viel über Soziale Medien. Die Menschen kommunizieren eben mehr über diese Möglichkeiten. Deshalb gehe ich das Thema anders an als andere.

Hier einige Möglichkeiten wie du ins Gerede kommst!

Warum Mundpropaganda betreiben besser ist!

Wir werden täglich mit Unmengen an Werbung bombardiert. Der Postkasten ist voll mit Werbung. Aber die wenigsten sehen es sich an.

Fernsehwerbung ist selbstverständlich bei einem unterhaltsamen Film. Doch wer sieht da noch hin. Meist ist es doch so, das man bei der Werbepause nicht die Werbung ansieht sondern etwas anderes macht. Man geht in die Küche holt etwas oder man schaut auf sein Handy und sieht was es da neues gibt.

Werbebotschaften im Auto über Radio. Man hört es eigentlich nicht mehr. Viele hören lieber eigene aufgenommene Musik oder hören Podcast.

Plakatwerbung, wer bleibt schon stehe und schaut sich Plakatwerbung an. Es Interessiert eigentlich niemanden. 

Bei Mundpropaganda ist das anders. Wir reden mit einer vertrauten Person die uns was zu sagen hat.
Ist es ein Restaurantbesuch oder der neueste Kino Film. Ist ein neues Haarpflegeprodukt raus gekommen oder hat man ein neues im Internet entdeckt von dem man so begeistert ist, das man es gerne weiterempfiehlt. 
Was auch immer. Man redet darüber und man hört zu!

Mundpropaganda im Web

Heute ist es so das Mundpropaganda betreiben nicht nur von Angesicht zu Angesicht funktioniert. Da viel Kommunikation übers Handy geht, ist das einer der wichtigsten Kanäle.

Das machen wir uns zum Vorteil indem wir selbst auch über das Web kommunizieren. So kann man schnell, einfach und auch kostengünstig Menschen erreichen die sich für unsere Produkte gerne selbst benutzen und weiterempfehlen.

Mundpropaganda in Social Media Community

Soziale Medien sind Segen und Fluch gleichzeitig. Wenn man eine Community hat die eine treu ist hat man schnell Menschen die man mit einem Produkt erreicht. 

Versuche die Menschen dazu zu bewegen das sie positive Kommentare hinterlassen. Bewege sie dazu deine Beiträge zu teilen. Egal auf welcher Plattform.

Es wird immer wieder passieren das es negative Reaktionen gibt.  Diese lassen sich nicht verhindern. Solange sie nicht Persönlich und nur auf Beleidigung aus sind, lass sie stehen damit sie auch andere lesen können.

Hast du ein negatives Feedback, versuche das Problem zu lösen und schreibe die Lösung zu den Kommentaren. So sehen die Menschen das du reagierst. Das baut vertrauen auf.

 

Über 75 Prozent der Verbraucher vertrauen bei der Produktauswahl Empfehlungen von Freunden und Bekannten.

Der Kunde sagt dir was er will.

Natürlich kann man jetzt nicht immer machen was der Kunde will. Aber im großen und ganzen sagt er dir schon was er will. 

Wenn es um einen Blog geht, frag deine Besucher welches Thema sie Interessiert. Schreib darüber, dann werden die Artikel im Blog auch gelesen. 
Geht es um ein Network Marketing, dann frag deine Downline was sie brauchen um weiter zu kommen. 

Mundpropaganda beteiben – Es ist eigentlich ganz einfach wenn man zuhört.

Vorhandene Kunden sind wie Gold.

Mundpropaganda erfolgt auch sehr gut mit Vorhandenen Kunden die zum Beispiel in einem Newsletter eingetragen sind.

Je nachdem was du  zu bieten hast, Produkte, Informationen,… gibt den Kunden im Newsletter einen Rabatt Code. Oder sie können einen Artikel in deinem Blog früher lesen als andre.

Lass deine Fantasy spielen, du findest sicher etwas das du geben kannst.

Übertreffen Sie sich selbst und seien Sie großzügig.

Mundpropaganda fängt da an wo der Kunde mehr bekommt als er gedacht hat. 

Denke mal darüber nach als du das letzte mal etwas gekauft hast und mehr bekommen hast als zu erwarten war. Vielleicht war es die Dienstleistung eines Friseur, der dir Kaffee angeboten hat oder ein Glas Prosecco.  War es vielleicht beim Auto Service. Wurde das Auto noch gewaschen.  Was auch immer es war, sicher hast du das weitererzählt. 

Und so kannst Du das auch.

Haben Sie ein gutes Team? Dann feiern sie das Team!

Nichts ist so wichtig wie Mitarbeiter. Egal ob im Network Marketing oder in einem Lebensmittelgeschäft. Wenn das Team bestens gelaunt von der Arbeit nach hause kommt oder sich in der Freizeit mit anderen trifft, dann wird früher oder später darüber geredet. 

Und geredet wird dann positiv. Und wo geht man einkaufen oder welchem Team schließt man sich an? Natürlich dem wo es Spaß gibt. Und schon hast du positive Mundpropaganda.

 

Welche Erfahrung hast du gemacht? Schreib es in die Kommentare und lass es alle Wissen!

Reden wir darüber. Informiere JETZT Deinen Freunde!
 
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.